×

Graubünden Ferien vereinfacht Gruppenreisen

Graubünden Ferien hat eine neue Buchungsplattform für Gruppenreisen lanciert. Damit soll das Buchen von Gruppenreisen künftig einfacher werden.

Südostschweiz
Dienstag, 12. Juni 2018, 14:09 Uhr Neue Plattform

Der Mehrwert besteht laut Graubünden Ferien darin, dass über die Plattform Übernachtungsangebote sowie Freizeitaktivitäten in der Region zusammen gebucht werden können, was die Planung solcher Aufenthalte für die Organisatoren vereinfacht. So sollen beispielsweise Fragen wie «Wo gibt es mehrere freie Betten im gleichen Haus?» oder «Welche Aktivitäten gibt es vor Ort?» einfach geklärt werden können.

«Die Buchungsplattform macht die Planung von Vereinsreisen zum Kinderspiel», sagte Flavio Godenzi, Leiter Shared Services bei Graubünden Ferien. «Der Organisator muss nur einige Fragen zu den Präferenzen beantworten und schon ermittelt das Tool den perfekten Reisevorschlag». Dabei werde erst nach einer passenden Aktivität gesucht und dann nach einer Unterkunft, die in der Nähe liegt und zum gewünschten Reisezeitraum verfügbar sei.

HTW Chur an Entwicklung beteiligt

Seit Anfang Juni sei nun die erste Beta-Version der Plattform online. An der Umsetzung beteiligt waren unter anderem die Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Chur mit ihrem Institut für Tourismus und Freizeit (ITF) sowie dem Institut für Photonics und ICT (IPI) und die touristischen Umsetzungspartner Arosa, Disentis Sedrun und Savognin Bivio Albula, wie es in der Mitteilung weiter heisst.

Finanziert wurde das Projekt zu einem grossen Teil von Innosuisse, der Agentur für Innovationsförderung des Bundes.

Weitere Informationen und der Zugang zur Beta-Version der Plattform sind hier zu finden.

Kommentar schreiben

Kommentar senden