×

Rüttimann als MVP ausgezeichnet

Corin Rüttimann ist die wertvollste Spielerin der Nationalliga A. In der von je zu einem Drittel von den NLA-Captain, Trainern sowie Medienvertretern vorgenommenen Wahl schwang die Stürmerin von Piranha Chur obenauf.

Südostschweiz
Donnerstag, 26. April 2018, 12:08 Uhr Unihockey
Corin Rüttimann ist Dreh- und Angelpunkt der Piranha-Offensive.
MARCO HARTMANN

Grosse Ehre für Corin Rüttimann: In ihrer ersten Saison nach der Rückkehr aus Schweden ist die Stürmerin von Piranha Chur von den NLA-Captains, den Trainern und den Medienvertretern als MVP (Most Valuable Player) ausgezeichnet worden. Dies gab Swiss Unihockey am Donnerstag in einer Medienmitteilung bekannt. 

Mit zwei Toren im Superfinal gegen Dietlikon war die Piranha-Topskorerin massgeblich am siebten Titelgewinn der Churerinnen beteiligt. In der Qualifikation realisierte die 26-jährige Nationalspielerin 44 Skorerpunkte (27 Tore, 17 Assists). Als beste Torhüterin wurde mit Lara Heini ebenfalls eine Spielerin von Piranha Chur gewählt.

Bei den Männern ging der MVP-Titel ebenfalls an einen Spieler des Meisterteams. Wenig überraschend erhielt Spektakel-Stürmer Jan Zaugg von Floorball Köniz den grössten Zuspruch. (krt)

Awards Damen
MVP: Corin Rüttimann (piranha chur)
Beste Torhüterin: Lara Heini (piraha chur)
Bester Trainer: Mika Strömberg (Unihockey Berner Oberland)
Bestes SR-Paar: Christian Crivelli / Davide Rampoldi
Liga-Topscorerin: Michelle Wiki (UHC Dietlikon)

Awards Herren
MVP: Jan Zaugg (Floorball Köniz)
Bester Torhüter: Pascal Meier (GC Unihockey)
Bester Trainer: René Berliat (Floorball Köniz)
Bestes SR-Paar: Corina Wehinger / Sandra Zurbuchen
Liga-Topscorer: Joël Rüegger (GC Unihockey)

Kommentar schreiben

Kommentar senden