×

WM 2021 definitiv mit neuer Disziplin

Bei den alpinen Ski-Weltmeisterschaften in Cortina d'Ampezzo 2021 wird erstmals auch im Parallel-Slalom um Einzelmedaillen gefahren.

Südostschweiz
Samstag, 19. Mai 2018, 11:34 Uhr Ski alpin
Der Parallel-Slalom wird per 2021 ins WM-Programm integriert
Der Parallel-Slalom wird per 2021 ins WM-Programm integriert
KEYSTONE/EPA TT NEWS AGENCY/PONTUS LUNDAHL/TT

Dies gab der Weltski-Verband (FIS) anlässlich des Kongresses im griechischen Costa Navarino bekannt. Im Weltcup kommt das kurzweilige Format bereits seit mehreren Jahren zum Einsatz.

Für die Schweizer keine schlechte Nachricht, zumal sie diese Saison den Olympiasieg im Parallel-Slalom mit nach Hause geholt haben.

Die Einführung des Parallel-Wettbewerbs dürfte das Ende der alpinen Kombination im WM-Programm nach sich ziehen. Die Pläne der FIS sehen vor, dass die Kombination spätestens ab der Saison 2020/21 entfällt.(sda)

Kommentar schreiben

Kommentar senden