×

Kreienbühl als Nachwuchssportler des Jahres ausgezeichnet

Rafael Kreienbühl, Freeskier vom Skiclub Davos, ist an der Bündner Sportnacht in Chur zum Nachwuchssportler des Jahres gekürt worden.

Südostschweiz
Freitag, 08. Juni 2018, 20:30 Uhr Bündner Sportnacht 2018
Rafael Kreienbühl darf sich über die Newcomer-Auszeichnung freuen.
YANIK BÜRKLI

Rafael Kreienbühl ist von einer Fachjury an der Bündner Sportnacht im GKB-Auditorium in Chur als Bündner Nachwuchssportler des Jahres geehrt worden. Der am Sonntag 19 Jahre alt werdende Freeskier vom Skicluv Davos nahm im Februar in Südkorea erstmals an Olympischen Spielen teil und klassierte sich bei seiner Premiere in der Halfpipe im 19. Rang.

Eine schöne Bestätigung

Auch im Weltcup debütierte Kreienbühl im vergangenen Kalenderjahr, und dies in Tignes (Frankreich) mit dem achtbaren 15. Rang, womit er sich für die Weltmeisterschaft der Elite in der Sierra Nevada qualifizierte. Dort belegte er im März 2017 Platz 14. Den Höhepunkt erreichte Kreienbühl damals im selben Monat mit dem Junioren-WM-Titel in der Halfpipe. Schliesslich wurde der am 10. Juni 19 Jahre alt werdende Athlet an den Schweizer Meisterschaften der Elite in Laax Dritter. Sein Bestresultat im Weltcup war in der vergangenen Saison der fünfte Platz in Secret Garden (China).

Die Ernennung als Bündner Nachwuchssportler des Jahres ist für Kreienbühl eine schöne Bestätigung für den eingeschlagenen Weg. Zudem darf er einen Siegercheck über 4000 Franken einlösen.

Kommentar schreiben

Kommentar senden