×

Die Doppel-Initiative teilt die Meinungen

Ende November wird über die Doppel-Initiative «Gute Schule Graubünden» abgestimmt. Die Initianten wollen ein Mitspracherecht bei wichtigen Bildungsfragen und bei den Lehrplänen. Die Richtung, die man mit dem aktuellen Lehrplan 21 eingeschlagen hat, sehen sie als falsch an.

 

 

 

Yanik Buerkli