×

Heftige Frontalkollision in Obersaxen

Am Samstagabend es auf der Obersaxenstrasse zu einem Verkehrsunfall gekommen. Dabei wurden zwei Personen verletzt und ins Spital gebracht, wie die Kantonspolizei Graubünden mitteilt.

Südostschweiz
Sonntag, 07. Oktober 2018, 12:06 Uhr Unübersichtliche Kurve
In dieser Kurve ist es am Samstagabend zu einem Verkehrsunfall gekommen.
KANTONSPOLIZEI GRAUBÜNDEN

Am Samstagabend gegen 17.00 Uhr fuhr ein 45-jähriger Autofahrer auf der Obersaxenstrasse in Richtung Axastei. Bei der Örtlichkeit Canterdun befuhr er eine unübersichtliche Linkskurve in der schmalen Nebenstrasse. Gleichzeitig fuhr ein Motorradfahrer ebenfalls in der Strassenmitte. In der Folge kam es im Kurvenbereich zu einer heftigen Frontalkollision. Der Töfffahrer wurde dadurch auf die Motorhaube des Personenwagens und dann zu Boden geschleudert. Dadurch erlitt er leichte Verletzungen und wurde ins Spital Ilanz gebracht. Die 82-jährge Beifahrerin im Personenwagen wurde ebenfalls leicht verletzt und ins Regionalspital Ilanz überführt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Kommentar schreiben

Kommentar senden