×

Mann überschlägt sich mit Quad-Bike auf Bergweg

Ein Bergbahnmitarbeiter überschlug sich bei einer Fahrt mit einem Quad-Bike oberhalb von Disentis. Er zog sich dabei mittelschwere Verletzungen an der Hüfte zu.

Südostschweiz
Donnerstag, 04. Oktober 2018, 09:31 Uhr Oberhalb von Disentis
KANTONSPOLIZEI GRAUBÜNDEN

Auf einer Bergstrasse oberhalb von Disentis ist am Mittwoch ein Bergbahnmitarbeiter mit einem Quad-Bike verunfallt. Der Mann geriet talwärts fahrend in einer Linkskurve ins Schleudern und überschlug sich, wie die Kantonspolizei am Donnerstag mitteilt. Bei dem Sturz verletzte sich der 43-Jährige mittelschwer an der Hüfte.

Der Mann konnte seine Arbeitskollegen informieren, die dann die Rettung alarmierten. Zunächst wurde der Mann von der Rega ins Spital nach Ilanz, später dann ins Kantonsspital nach Chur transportiert.

Kommentar schreiben

Kommentar senden