×

Auto knallt in Tunnelwand - Totalschaden

Bei Trin ist ein Auto am Mittwochnachmittag in die Wand des Trinser-Tunnels geknallt. Der Fahrer wurde laut eigenen Angaben kurzzeitig abgelenkt. Verletzt wurde er nicht.

Südostschweiz
Donnerstag, 04. Oktober 2018, 12:21 Uhr Fahrer abgelenkt

Weil er während der Fahrt plötzlich abgelenkt wurde, sei er von der Fahrspur abgekommen, erklärte ein 73-jähriger Mann laut Polizeiangaben seinen Selbstunfall. Der Mann war von Flims her kommend Richtung Tamins unterwegs, als er bei Trin die Spur verliess und in Wand des Tunnelportals knallte. Der Fahrer selbst blieb unverletzt, am Fahrzeug entstand jedoch Totalschaden. Andere Fahrzeuge waren nicht in den Unfall involviert.

Kommentar schreiben

Kommentar senden