×

Dass die Wölfe einer nach dem andern abstürzt, ist sehr gut.
Dieser Lebensraum ist nun mal ein Lebensraum der von Menschen bewohnt wird. Alle diejenigen die solche Tiere schützen wollen, müssen einsehen dass das Experiment der "Wiederansiedlung von Raubtieren" zum Scheitern verurteilt ist. Die unkontrollierte Vermehrung derartig wieder angesiedelter Tiere wird sowieso zu einem Riesenproblem. Auch gegen den Willen und den Widerstand von Tierschützern werden Massnahmen ergriffen werden müssen um die Bestände zu regulieren. Zu Glück hilft die Natur bei der Regulierung ein wenig mit. Denn diese nachgebauten Kreaturen sind einfach nicht für die Wildnis geschaffen. Hier ist nun einmal kein Platz für Grossraubtiere.

Erläuterung wieso der Kommentar gelöscht werden soll.